Handarbeit

Handeinzug aus Behindertenwerkstätten

Die Herstellung von Wischern und Bürsten mittels Handeinzug ist ein uraltes Handwerk, das nur noch wenige Menschen beherrschen. Längst haben Vollautomaten diese Arbeit übernommen, welche im Sekundentakt Bürsten, Schrubber und Wischer im Stanzverfahren produzieren. Trotzdem - von Hand eingezogene Wischer sind von der Qualität und Lebensdauer her unübertreffbar und finden noch immer ihren Platz in einem Besenschrank. Nur noch in wenigen Betrieben, vorwiegend in Behindertenwerkstätten, wird dieses Handwerk professionell ausgeübt.

In unserem Sortiment finden Sie eine breite Auswahl an Wischer und Bürstenwaren, welche in Schweizer Behindertenwerkstätten sowohl von Hand als auch maschinell hergestellt werden. All diese Produkte sind im Katalog mit dem Qualitätssiegel "DANKE" gekennzeichnet. Auch die verschiedenen Geschenkartikel und Korbwaren werden in Behindertenwerkstätten hergestellt.

Diese Wischer und Bürstenwaren sind von bester Qualität und unterscheiden sich deutlich von industrieller Massenware. Die Körper aus zertifiziertem Schweizer Buchenholz werden mit verschiedensten, besten Besatzmaterialien dicht besetzt und garantieren so eine lange Lebensdauer. Stabile Stielhalter aus Metall und starke Buchenholzstiele gewährleisten Stabilität und Haltbarkeit.

Bildergalerie Produkte aus Behindertenwerkstätten